Skip to main content
Taxation and Customs Union

CLASS - Informationssystem zur zolltariflichen Einreihung

Wenn in der Europäischen Union Waren beim Zoll angemeldet werden, müssen sie gemäß der Kombinierten Nomenklatur oder einer anderen Nomenklatur, die ganz oder teilweise auf der Kombinierten Nomenklatur aufgebaut ist, eingereiht werden. Ein- und ausgeführte Waren sind unter Angabe der Unterposition oder weiteren Unterteilung der Kombinierten Nomenklatur oder der anderen Nomenklatur, unter die sie fallen, anzumelden. Dadurch wird ermittelt, welcher Zollsatz des Gemeinsamen Zolltarifs oder welche nichttarifären Maßnahmen anzuwenden sind.

CLASS ist eine zentrale Anlaufstelle für verschiedene Arten von Informationen über die Einreihung, die in kohärenter Weise dargestellt werden:

  • Schlussfolgerungen des Ausschusses für den Zollkodex
  • Einreihungsverordnungen
  • Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs
  • Kombinierte Nomenklatur (KN) und KN-Erläuterungen
  • TARIC-Informationen

Zugang zur Konsultationsplattform - CLASS

KLASSE – eLearning-Modul (Modul 21 des UCC eLearning-Programms)