Skip to main content
Taxation and Customs Union
Presseartikel26 April 2017Generaldirektion Steuern und Zollunion

Der 26. April ist der Welttag des geistigen Eigentums

Der Welttag des geistigen Eigentums (26. April) wurde eingerichtet, um die Bedeutung der Rechte des geistigen Eigentums - wie z. B. Patente, Marken, Muster und Urheberrechte – hervorzuheben.

Rechte des geistigen Eigentums werden geschützt, um zu gewährleisten, dass kreative Leistungen belohnt und Investitionen in neue und effizientere Produkte angeregt werden. Von ihnen gehen in der heutigen wissensbasierten Wirtschaft starke Beschäftigungsimpulse aus.

Hier erfahren Sie, welche Schlüsselrolle der Zoll beim Schutz geistiger Eigentumsrechte spielt.

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
26 April 2017
Autor
Generaldirektion Steuern und Zollunion