Skip to main content
Taxation and Customs Union

Konsultation zu Maßnahmen gegenüber Finanzberatern und –intermediären zur Eindämmung potenziell aggressiver Steuerplanungsstrategien

Titel

Konsultation zu Maßnahmen gegenüber Finanzberatern und –intermediären zur Eindämmung potenziell aggressiver Steuerplanungsstrategien

Politikbereich(e)

Unternehmensbesteuerung

Zielgruppe(n)

Alle Marktakteure

Konsultationszeitraum

Von 10.11.2016 bis 16.02.2017

Ziel der Konsultation

Diese Konsultation dient der Einholung von Meinungen über die Notwendigkeit des Handelns der EU im Hinblick auf die Einführung wirksamer Maßnahmen zur Reduzierung der Anreize für Finanzintermediäre, die in die Gestaltung von Transaktionen, die zu Steuerhinterziehung und Steuerumgehung führen, involviert sind und für den Fall dass eine Notwendigkeit besteht, wie diese Maßnahmen auszugestalten wären.

Mit dieser Konsultation möchte die Kommission insbesondere zu folgenden Aspekten Stellungnahmen einholen:
• die Notwendigkeit für ein Tätigwerden auf EU-Ebene
• die verschiedenen Optionen für den Fall, dass Maßnahmen auf EU-Ebene erforderlich sind.
• die wichtigsten Gestaltungsmerkmale möglicher Angabepflichten.
Die Ergebnisse der öffentlichen Konsultation werden zusammen mit den einzelnen Antworten veröffentlicht.

Diese Konsultation könnte ergänzt werden durch weitere gezielte Konsultationen von Mitgliedstaaten, Sachverständigen, Berufsverbänden, Denkfabriken und anderen Marktakteuren.

So reichen Sie Ihren Beitrag ein

Um einen fairen und transparenten Konsultationsprozess zu gewährleisten, werden nur die Antworten auf unserem Online-Fragebogen berücksichtigt.

Der Online-Fragebogen ist hier abrufbar.

Im Interesse der Transparenz sollten Organisationen wie etwa NRO, Handelsverbände und Unternehmen bestimmte Informationen über sich offenlegen, indem sie sich beim Transparenzregister anmelden und den zugehörigen Verhaltenskodex anerkennen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Abschnitt im Fragebogen.

Alle eingehenden Beiträge werden im Internet veröffentlicht. Bitte lesen Sie die für diese Konsultation geltende spezielle Datenschutzerklärung, die Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten und zur Behandlung der Beiträge enthält.

Konsultationsdokument einsehen

Der vollständige Konsultationsfragebogen ist auch als pdf-Datei erhältlich.
Bitte beachten Sie jedoch, dass die tatsächliche Konsultation auf dem EU-Umfragemodell beruht und dynamisch ist, d. h. die angezeigten Optionen und Felder variieren in Abhängigkeit von den zuvor gegebenen Antworten und entsprechen daher nur auszugsweise dem Inhalt der PDF-Datei.

Referenzdokumente und andere Konsultationen in diesem Bereich

Kontakt

Zuständiger Dienst

EUROPÄISCHE KOMMISSION
GENERALDIREKTION FÜR STEUERN UND ZOLLUNION
Unit TAXUD/D2 - Direct Tax Policy and Cooperation

E-Mail

TAXUD-UNIT-D2@ec.europa.eu

Postanschrift

EUROPÄISCHE KOMMISSION
GENERALDIREKTION FÜR STEUERN UND ZOLLUNION
Unité D2 – Politique et coopération en matière de fiscalité directe
Rue de Spa 3,
B-1049 Bruxelles
Belgien

Beiträge einsehen

Im Interesse der Transparenz werden die Organisationen eingeladen, bestimmte Informationen über sich zu veröffentlichen, indem sie sich beim Transparenz register anmelden und den zugehörigen Verhaltenskodex akzeptieren. Ist eine Organisation nicht in diesem Register eingetragen, wird ihr Beitrag getrennt von denjenigen der registrierten Organisationen veröffentlicht.

I. Beiträge von registrierten Organisationen

  1. Beiträge von registrierten Organisationen zur Konsultation
  2. Während der laufenden Konsultation von registrierten Organisationen zusätzlich eingereichte Dokumente

II. Beiträge von Behörden (z.B. internationalen, europäischen, nationalen, lokalen)

III. Beiträge von Bürgerinnen und Bürgern

IV. Beiträge von nicht registrierten Organisationen

  1. Beiträge von nicht registrierten Organisationen zur Konsultation
  2. Während der laufenden Konsultation von nicht registrierten Organisationen zusätzlich eingereichte Dokumente

V. Zusätzliche Beiträge zur öffentlichen Konsultation

VI. Die Ergebnisse der Konsultation

Schutz personenbezogener Daten

Datenschutzerklärung

Alle Beiträge werden im Internet veröffentlicht. Bitte lesen Sie die für diese Konsultation geltende Datenschutzerklärung, um zu erfahren, wie mit Ihren personenbezogenen Daten und mit Ihrem Beitrag verfahren wird.lhlih